Die Büchertreppe - der Buchladen vor Ort !
Die Büchertreppe                         - der Buchladen vor Ort !

Essen und Trinken

Wer möchte nicht seine saisonalen Lieblingsfrüchte und Gemüse selbst konservieren, um sie später mit seinen Lieben zusammen zu genießen? Oder in einem schönen Glas als persönliches Geschenk an Freunde weiterreichen? Véronique Witzigmann weiht uns in ihre Küchengeheimnisse ein und zeigt, wie das Einmachen leicht gelingt. Das Einmachbuch enthält Rezepte für Klassiker wie Apfelmus oder Kirschkompott ebenso wie für Kürbis-Chutney, Minzpesto, Holunderblütensirup oder Zitronenkuchen im Glas. Der Band enthält darüber hinaus Tipps für die Einmachpraxis und zum saisonal »richtigen« Einkauf. Hinweise zu hilfreichen Küchenutensilien, den geeigneten Gefäßen, der richtigen Lagerung und Aufbewahrung, zu Hygiene und Sicherheit beim Konservieren ergänzen das Rezeptbuch. Die kongenialen farbigen Illustrationen von Kat Menschik runden das Lesevergnügen ab.

Einfach selber machen! Die besten Techniken, Hilfsmittel und Tipps rund ums Einmachen, Fermentieren und Co. helfen dabei, umweltschonend deine eigenen Lebensmittel auf Vorrat herzustellen. Dieses Buch ist mehr als ein einfaches Kochbuch! Umweltbewusst leben, kochen und vorraten, mit diesem Buch gelingt es. Neben über 60 vegetarischen und veganen Rezepten für allerlei selbstgemachte Vorräte erwarten Dich hier außerdem Wissenswertes zu Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmitteln und Vorräten Zero-Waste-Ideen, die eine restefreie Küche und Vorratshaltung möglich machen ein Saisonkalender, der es erleichtert, nicht nur auf biologische, sondern auch auf saisonale und regionale Produkte zu achten einen Einkaufsratgeber für plastikfreies Einkaufen, damit das Einmachen noch grüner wird Nachhaltigkeit einfach gemacht: Die Vorteile des Selbstmachens gegenüber des Kaufens liegen auf der Hand (werden aber dennoch aufgezeigt, um Deinem Vorhaben Deine eigene kleine Vorratskammer anzulegen einen letzten Schubs zu geben). Vorrat 4 future! Easy und unkompliziert: Von den Grundlagen des Gläser Sterilisierens bis zum Backen des eigenen Brots ist alles in einfachen und übersichtlichen Schritten erläutert - mit Gelinggarantie. Ultimativ umweltfreundlich: Der Umwelt zuliebe wird in diesem Buch nach Möglichkeit das ganze Produkt verwendet - das ganze Gemüse, mit Haut und Haar. So bleiben weniger Abfälle zum Schluss. Statt Quantität setzen wir auf Qualität und investieren in saisonale und fair gehandelte Produkte, die, von dir eingemacht und in ein wertvolles Glas mit Vorräten verwandelt, Deine Vorratskammer in einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Ort machen, den es sich lohnt zu besuchen!

Einfache Hausmittel neu entdeckt: Heilen mit den Top 10 aus der Küchen-Apotheke Bei Erkältungen, Kopfschmerzen oder Verdauungsproblemen kann man sich oft den Gang zur Apotheke sparen. Denn ganz alltägliche Lebensmittel, die jeder zu Hause im Küchen- und Kühlschrank hat, können auf sanfte und natürliche Art heilen: - Hafer - Honig - Ingwer - Kartoffel - Kohl - Kurkuma - Öl - Salz - Zitrone - Zwiebel Bestsellerautorin Dr. med. Franziska Rubin stellt in ihrem neuen Ratgeber die 10 Top-Lebensmittel und ihre Anwendungsmöglichkeiten gegen 100 häufige Beschwerden und Krankheiten vor: Frisch gepresster Kartoffelsaft kann gegen Sodbrennen helfen. Inhalationen oder Nasenspu¿lungen mit Salzwasser vertreiben Schnupfenviren. Eine Ingwertinktur lindert Zahnfleischentzu¿ndungen und Kohlwickel mildern Krampfadern. Auch Zitrone, Öl, Kurkuma, Zwiebeln, Honig und Hafer können bei Jung und Alt wahre Wunder wirken. Jedes Lebensmittel wird in einem Steckbrief mit allem Wissenswerten zu Inhaltsstoffen und Wirkungsweisen vorgestellt. Ob als Aufguss, Tinktur, Salbe, Auflage oder Bad, ob zur äußeren oder inneren Anwendung - die Wundermittel kommen gegen die häufigsten Krankheiten zum Einsatz, sie wirken vorbeugend und stärken das Immunsystem.

Als der Wissenschaftsjournalist Bas Kast gerade 40-jährig mit Schmerzen in der Brust zusammenbrach, stellte sich ihm eine existenzielle Frage: Hatte er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Er nahm sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen, um sich selbst zu heilen. Doch was ist wirklich gesund? Eine mehrjährige Entdeckungsreise in die aktuelle Alters- und Ernährungsforschung begann. Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich typische Altersleiden vermeiden? Kann man sich mit bestimmten Nahrungsmitteln "jung essen"? Vieles, was wir für gesunde Ernährung halten, kann uns sogar schaden. Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filtert Bas Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine wirklich gesunde Kost heraus.

Das Kochbuch zum Bestseller »Der Ernährungskompass«, durchgehend farbig bebildert mit Rezepten

Mit seinem »Ernährungskompass« eroberte Bas Kast die Bestsellerlisten. Jetzt hat er zusammen mit der Rezepte-Entwicklerin Michaela Baur ein Kochbuch verfasst, das die wissenschaftlich begründeten Regeln gesunden Essens für den Ernährungsalltag umsetzt. Dass gesunde Ernährung, die auch Gewichtskontrolle im Blick hat, nichts mit dem Zählen von Kalorien zu tun hat und viele Klischees zum Thema längst überholt sind, belegte Bas Kast auf der Basis aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung. Wichtiger ist das Was und das Wann des täglichen Essens. Auf Wunsch seiner vielen Leser hat er nun mit Michaela Baur Rezepte von morgens bis abends zusammengestellt, die auf den zentralen Erkenntnissen seines »Ernährungskompass« beruhen. In Text und Bild belegen die beiden Kochbegeisterten, dass sich Gesundheit und Genuss keinesfalls ausschließen.

Das Beste vom Einfachen ist das Beste Er kochte für die Queen, für Staatsoberhäupter, und Angela Merkel war mit Wladimir Putin in seiner "Adler Wirtschaft" in Hattenheim zu Gast. Doch nicht nur deshalb sagt Franz Keller, einer der meistdekorierten Sterneköche in Deutschland, der sein Handwerk bei Kochlegenden wie Jean Ducloux und Paul Bocuse erlernte: Essen ist Politik. Franz Keller, der neben Eckart Witzigmann zur ersten Generation der Starköche zählte, die die deutsche Küche revolutionierten, verabschiedete sich schon Ende der 1990er Jahre ganz bewusst von der übertriebenen Sterne-Jagd und verfolgt seither konsequent seine eigene Philosophie: vom Einfachen das Beste. Artgerecht und naturnah züchtet er heute die Rinder, Schweine und Kaninchen selbst, die er in seiner Küche verarbeitet, und fordert in seinem neuen Buch ein radikales Umdenken: Schluss mit einer sinnentleerten Sterneküche, in der ahnungslose Kritiker das luxuriöse Ambiente höher bewerten als die Qualität der Produkte. Und Schluss mit einer industriellen Nahrungsmittelproduktion, die den Respekt vor Tieren und Pflanzen verloren hat und den Menschen krank macht.

Das Hessen Kochbuch

Hessen mit seinen einladenden Landstrichen und geschichtsträchtigen Orten lädt Sie zu einem kulinarischen Besuch ein! Lernen Sie die Spezialitäten aus allen Teilen dieses abwechslungsreichen Landes kennen! Probieren Sie Beulches, Frankfurter Rippchen, Speckkuchen, Krautwickel, hessischen Reibekuchen und viele andere typische Gerichte. Mit diesem Buch ist deren eigene Zubereitung überhaupt kein Problem!

Das eigene Leben mit der Kraft der lebendig grünen Nahrung und Natur in all seinen Facetten aufzuräumen, dazu regt dieses Buch an. Die Grüne Smoothie-Expertin Andrea Nossem zeigt uns die besonderen Detox-Fähigkeiten von Wildkräutern, grünen Blättern und Gemüse, deren Potenzial steigerungsfähig ist, bis zur Pürierung auf Zellebene. So wird nicht nur die körperliche Reinigung, Entschlackung, Entgiftung aktiviert, sondern auch die Klärung des Lebens an sich. Bis hin zu einer täglich nachhaltig wirkenden Balance – körperlich, geistig und emotional. Die Kraft der lichtvollen, lebendigen Nahrung ist dabei Basis für ein ausbalanciertes, selbstbestimmtes Leben in Klarheit. Mit 30 Rezepten und zahlreichen Fotos, durchgehend liebevoll vierfarbig gestaltet.

Kürbis – klassisch – köstlich!

Traditionelle Rezepte, 24 Kürbisporträts und viele Tipps zu Aussaat, Anbau, Pflege, Ernte und Lagerung.

Die besten Rezepte der Marmeladenfee

Die Leidenschaft, hochwertige Produkte zu verarbeiten, hat Véronique Witzigmann von ihrem Vater Eckart in die Wiege gelegt bekommen. »Auf die Idee, Früchte einzukochen, kam ich, als meine Tochter Marietta drei Jahre alt war. Sie aß kaum Obst, und Marmelade mochte sie wegen der Fruchtstücke schon gar nicht. Ich wollte für sie einen feinen Brotaufstrich, der fruchtig schmeckt und wenig Zucker enthält.« Mit dieser besonderen Art, Früchte einzukochen, begeisterte sie nicht nur ihre Tochter.

Das Marmeladenbuch enthält Rezepte für Klassiker wie Erdbeer- oder Marillenmarmelade ebenso wie für neue Kreationen: Grapefruit-Himbeere, Karibik oder Apfel-Birne-Sanddorn. Véronique Witzigmann gibt darüber hinaus Tipps für die Einmachpraxis und zum saisonal »richtigen« Einkauf. Hinweise zur richtigen Ausrüstung, zu Pektin und Zuckersorten sowie Pannenhilfen runden die Einmachschule ab.

 

Ob aus der Biokiste oder vom Wochenmarkt: jede Jahreszeit hat eine große Auswahl an Gemüse zu bieten, die ganz natürlich Abwechslung in die vegetarische Küche bringen. Von Dicke-Bohnen-Suppe mit Salatstreifen über Auberginen-Bolognese bis zu Pastinaken-Zwiebel-Gulasch: So kochen Sie ganz einfach gesund, ausgewogen und lecker vegetarisch!

Öffnungszeiten

 

     Mo.:  10 - 13 Uhr

 

   Di.:   10 - 13 Uhr +

             15 - 18 Uhr

 

     Do.:  10 - 13 Uhr

 

     Fr.:   10 - 13 Uhr +  

             15 - 18 Uhr

 

     Sa.:  10 - 13 Uhr

 

 

TIME DOES NOT EXIST…

24 Jahre BÜCHERTREPPE

(1. Juli 2000 - 2024)

  

Bestellen Sie im Online-Shop genialokal.de

(Link siehe weiter unten!)

per E-Mail: buechertreppe@gmx.net

per Telefon:

0641/8778636

 

 

 

OLORI - Duft für Raum und Seele

wieder erhältlich

in der Büchertreppe !!!

Online in der Büchertreppe einkaufen - genialokal.de macht es möglich !

 

(weitere Info unter Shop/ genialokal.de)

Gütesiegel Leseförderung

Auszeichnung für Buchhandlungen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland als „Anerkannte Lesepartner“

Druckversion | Sitemap
© Sabine Loh